+49 (0) 911 - 95035800

Der gemeinsame Weg zu mentaler Gesundheit

Der gemeinsame und direkte Weg zu mentaler Gesundheit

TALK-ABENDE

BEI DEN KOSTENFREIEN JUST GEORGE TALK-ABENDEN BIETEN WIR UNSEREN TEILNEHMERN EINE GEMEINSAME PLATTFORM ZUR INFORMATION, AUFKLÄRUNG UND ZUM ERFAHRUNGSAUSTAUSCH RUND UM DIE THEMEN: PSYCHISCHE PROBLEME, KRISEN, BURNOUT, DEPRESSION UND MENTALE GESUNDHEIT.

Zum Einstieg halten wir live einen Vortrag über persönliche Erfahrungen wie

  • unseren individuellen Umgang mit Burnout und Depression
  • Nebenerscheinungen psychischer Krisen (z. B. Schlafprobleme, sozialer Rückzug, physiologische Auswirkungen)
  • Medikamente
  • Hilfe suchen und annehmen

Nach der Möglichkeit von Fallbesprechungen aus dem Publikum teilen wir mit dir

  • wie wir auf unsere Lösungswege gekommen sind
  • wie wir diese anwenden
  • warum sie uns geholfen haben

und stehen Rede und Antwort für deine Fragen.

DARÜBER SPRECHEN WIR

PARTNER & ANGEHÖRIGE

Der Talk-Abend nimmt dich als Angehöriger/Partner an die Hand und beantwortet Fragen wie:

  • Was sollte ich über Depressionen wissen?
  • Wo finde ich Unterstützung?
  • Wie kann ich unterstützen?
  • Wie achte ich auf mich selbst?

ÄNGSTE & PANIK

Innerhalb dieser Abend-veranstaltung sprechen wir über:

  • Was sollte ich über Ängste, Panik & Co. wissen?
  • Was kann ich tun, wenn ich eine Panikattacke erleide?
  • Wie kann ich erste Anzeichen erkennen?
  • Wie kann ich auf mich achten, dass es nicht dazu kommt?

Klinik kann geil sein

Der Talk-Abend beleuchtet zum Beispiel diese Punkte:

  • Warum ich meinen Aufenthalt so hilfreich fand.
  • Was der ausschlaggebende Moment war, als ich beschloss in die Klinik zu gehen?
  • Welche Vorteile mir ein stationärer Aufenthalt gegenüber einer ambulanten Therapie geboten hat?
  • Was sind meine Learnings?

PSYCHIATER & TABLETTEN

Bei diesem Abend-Talk gehen wir folgenden Fragen auf den Grund:

  • Was genau ist ein Psychiater?
  • Was ist der Unterschied zu einem Psychologen?
  • Wann sollte ich einen Psychiater aufsuchen?
  • Was sollte ich zum Thema Psychopharmaka auf jeden Fall wissen?

Erst, wenn du dir eingestehst, dass du krank bist, beginnt die Heilung.

GEORGE

Partner & Angehörige

Betroffene verstehen und lernen mit ihrer Depression umzugehen

Ich habe ihn erlebt, den „Eierlauf“ den so mancher veranstaltete, weil er so gar nicht wusste, wie er mit mir umgehen soll. Manchmal war es mir egal, manchmal hat es mich tief verletzt und damit andere schlimm getroffen. Mit dem nötigen Abstand wurde mir klar, dass hinter dem Verhalten vieler Menschen einfach nur die tiefe Unsicherheit steht etwas falsch zu machen.

Meine Erfahrung aus der Sicht des Betroffenen möchte ich gerne mit dir teilen. Ich möchte dir näher bringen welche Verhaltensmuster eine Depression mit sich bringen kann, und wie du als Angehöriger oder Freund einen Zugang zu deinem lieben Menschen schaffen kannst, ohne dich selbst dabei zu vergessen. 

Diese Veranstaltung soll dich als Partner/Angehöriger/Freund eines Betroffenen gezielt an die Hand nehmen und folgende Fragen beantworten:

  • Was muss ich verstehen, damit ich helfen kann?
  • Wo finde ich Unterstützung?
  • Wie kann ich unterstützen? Betroffene berichten über ihre Erfahrungen und Lösungen
  • Warum das Umfeld Heilung erschweren kann
  • Wie achte ich als Angehöriger auch auf mich selbst?

Der Talk-Abend will allen helfen, die Partner, Angehörige oder Freunde von Betroffenen sind, damit sie das Thema mentale Gesundheit besser verstehen und einen Weg finden, zu helfen und sich selbst dabei nicht zu vergessen.

TERMINE

06.05.2021 19:30 – 21:30 Uhr Zoom 

KOSTENFREI ANMELDEN

ÄNGSTE & PANIK

ÄNGSTE UND PANIK VERSTEHEN UND DURCHSTEHEN

Ängste, Panik, Panikattacken, Nervenzusammenbrüche. Unsere Gefühlswelt und Emotionen können so stark in Wallung geraten, dass sie uns damit regelrecht außer Gefecht setzen können. Aber woher kommt das? Und viel wichtiger noch: Wie gehen wir damit um?

Ich habe das alles erlebt und damals nicht gedacht, dass ich meine extremen Ängste, Panik und suizidalen Gedanken jemals in den Griff bekommen könnte. Ich habe es geschafft damit umzugehen, auf meinem Weg. Ich habe mich damit auseinandergesetzt die Ursache zu verstehen (individuell bei mir und im Allgemeinen) und den Verlauf der Panik durchzustehen.

Meine Erfahrungen und Erkenntnisse möchte ich mit dir teilen, damit wir alle in Momenten der Angst & Panik weniger leiden.

Die Veranstaltung will Betroffene an die Hand nehmen und folgende Fragen beantworten:

  • Was sollte ich über Ängste, Panik & Co. wissen?
  • Was kann ich tun, wenn ich eine Panikattacke erleide?
  • Wie kann ich erste Anzeichen erkennen?
  • Wie kann ich auf mich achten, dass es nicht dazu kommt?

Der Talk-Abend will allen Interessierten helfen das Thema Panik & Ängste zu verstehen und eine Brücke zu mentaler Gesundheit, Selbstachtsamkeit und Selbstfürsorge schlagen.

TERMINE

01.04.2021 19:30 – 21:30 Uhr Zoom 

KOSTENFREI ANMELDEN

Klinik kann geil sein

GEORGES ERFAHRUNGEN AUS DER KLINIK

Warum nur ist die Hürde so groß, dass sich Menschen mit Depressionen Hilfe in einer psychosomatischen Klinik suchen? Ich kann es sehr empfehlen und möchte an diesem Talk-Abend gerne von meinen positiven Erlebnissen berichten. 

Der Talk-Abend beleuchtet zum Beispiel diese Punkte:

  • Warum ich meinen Aufenthalt so hilfreich fand.
  • Was der ausschlaggebende Moment war, als ich beschloss in die Klinik zu gehen?
  • Welche Vorteile mir ein stationärer Aufenthalt gegenüber einer ambulanten Therapie geboten hat?
  • Was sind meine Learnings?

Die Veranstaltung möchte aufklären, Informationen zum Thema Klinikaufenthalt liefern und bietet die Möglichkeit ungezwungen Fragen zu stellen.

TERMINE

22.04.2021 19:30 – 21:30 Uhr Zoom 

KOSTENFREI ANMELDEN

PSYCHIATER & TABLETTEN

TABLETTEN-DOC & PSYCHOPHARMAKA – GEORGE BERICHTET AUS SEINER ERFAHRUNG

Für viele Menschen ist die Hürde einen Psychiater (Tabletten-Doc) aufzusuchen und sich über die Unterstützung von Medikamenten zu informieren enorm. Für mich war es das auch. Heute frage ich mich und dich: Wenn du dir den großen Zeh gebrochen hast, überlegst du dir dann lange, ob du zum Orthopäden gehst? Eben! Ein Psychiater ist der Facharzt für die Psyche, und setzt sich mit jedem Patienten sehr intensiv auseinander. Meiner Meinung nach gibt es viel zu wenig Aufklärung, Informationen und Gespräche über das Thema Psychiater und Tabletten. Während meiner Zeit der starken Depression habe ich das als großes Tabu-Thema wahrgenommen, um das sich schräge Ansichten, viele Mythen und falsche Informationen ranken. Es ist Zeit aufzuklären!

Für diesen Talk-Abend werden wir mit einem hochrangigen und erfahrenen Psychiater in Dialog treten, der uns hilft, Licht ins Dunkel zu bringen.

Der Talk-Abend will diese und mehr Fragen beleuchten:

  • Was genau ist eigentlich ein Psychiater?
  • Was ist der Unterschied zu einem Psychologen?
  • Wann sollte ich einen Psychiater aufsuchen?
  • Will mir ein Psychiater auf jeden Fall gleich Medikamente verschreiben?
  • Ich habe Sorge, dass Tabletten meinen Charakter verändern. Ist das berechtigt?

Die Veranstaltung will aufklären, Informationen liefern und die Möglichkeit bieten einem Psychiater aus dem JUST GEORGE Team ungezwungen Fragen zu stellen.

TERMINE

29.04.2021 19:30 – 21:30 Uhr Zoom

DEIN JUST GEORGE Newsletter

Erhalte wichtige Infos rund um meine Sicht und Erfahrungen zum Thema Psyche, Leben, Business, Sinn und Lösungen – die auch in deinem Leben funktionieren.

Unsere Mission für mentale Gesundheit: 

Reden • Informieren • Aufklären • Motivieren

JUST GEORGE
Institut für mentale Gesundheit GmbH
GF: Markus Krischer, George – Just George

Marienstraße 2
90402 Nürnberg

Tel.: +49 (0) 911 - 95035800
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge JUST GEORGE

Werde Teil des Teams
Join the team

JUST GEORGE möchte in erster Linie aufklärend, informierend und präventiv arbeiten. Bei bereits starken mentalen Problemen empfehlen wir in jedem Fall einen Arzt, Psychologen, Therapeuten oder im Notfall eine Klinik aufzusuchen.